Letztes Feedback

Meta





 

Wenn einer eine Reise tut,...

... und wenn zwei reisen, gibt es noch viel mehr zu erzählen. Nächtliche Fahrt in die Stuttgarter Prärie, Frühstück vorm Aufstehen, ausgefallene S-Bahnen, Warten im Dauerregen, berstend volle Busse und Züge,...

Nun irgendwie hat es dann doch noch geklappt. Die Zusammenarbeit mit den Stuttgartern ist wirklich toll. Die erledigen für uns alles, was wir brauchen und die Dinge, die sie nicht ohnehin schon vorbereitet haben, erledigen sie prompt. Immer freundlich, immer hilfsbereit. Es macht wirklich Spaß.

Teamarbeit. Nachdem ich den Teams erstmal klar gemacht habe, dass sie bereits jetzt einen großen Bedarf an Gesprächen auf Teamebene haben, ging das dann auch los. Ein Team ganz hervorragend, eins geschwächt durch die Abwesenheit eines Mitglieds eher noch nicht so toll.

Die Entwickler wollen einen Server. Den werden sie wohl bekommen.

Schrottige Headsets sind da schon eher ärgerlich. Wirklich böd, wenn ein Teilnehmer nicht so mitarbeiten kann, weil so 5 Euro Teil versagt.

Die Installation des virtuellen Klassenzimmers scheint auf den meisten Rechnern geklappt zu haben. Zum Teil mit Installation per Fernbedienung über das Telefon. IT-Spezialisten, einer wie der andere, aber so eine 08/15 Software installieren stellt eine schier unüberwindbare Hürde dar. "Was sind Administrator-Rechte?" Es gibt Fragen, die machen mich fassungslos.

Was ist eigentlich so schwer daran, 7 Stunden 15 Minuten pro Tag zu einer festgelegten Zeit am Platz zu sein. Von den 75 Minuten Pause mal ganz zu schweigen. 15:30 ist Feierabend. Und dann kommen Leute, die 100 Stunden Wochen aus eigener Erfahrung kennen an und sagen sie fühlen sich in ihrer individuellen Zeitgestaltung eingeengt. Die Leute bekommen Geld dafür, eine hochwertige Ausbildung, eine teure Zertifizierung. Irgendwas habe ich wohl noch nicht richtig verstanden.

Na gut, es sind ja nicht alle, aber solche Querschläger gleich zu Beginn irritieren mich schon.

Morgen der erste große Live-Test. 15 Leute sollen es werden (einer ist entschuldigt). Ich glaube, wenn ich es mit 11 hinbekomme, habe ich schon einen schönen ersten Erfolg eingefahren.

Toll auch die Unterstützung durch die "Augsburger". Dass da noch jemand um halb neun abends Gewehr bei Fuß steht, um noch eventuelle Probleme aus dem Weg zu räumen, das ist echt grandios.

7.5.10 00:35

Letzte Einträge: Skype, Skype, Hurra, Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen, Virtuell ist besser als real(?), 12.05. Denic-Bruch, 14.05. Nicht nur der Himmel weint

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL